Tag Archives: Quote

Erfolgspause ;)

Bekannterma├čen kann man sich relativ einfach selbst manipulieren. Wenn es um Eigenmotivation geht ist “Sch├Ândenken” ein durchaus probates Mittel. Cool daran ist, dass es sogar funktioniert, wenn man genau wei├č was Phase ist.

Zu diesem Thema passen habe ich heute mal wieder einen netten Erguss eines meiner Kollegen der fast h├Ątte von mir stammen k├Ânnen:

Es gibt keinen Misserfolg – nur Pausen in einer Serie von Erfolgen.

Zugegeben, damit das wirkt braucht es schon ein stark gefestigtes Ego. Aber das haben wir doch wohl allesamt, oder? ­čśë

Zitat des Tages: Nationalstolz

Passend zur gerade noch laufenden Fu├čball-WM bin ich diese Woche auf ein wunderbares Zitat gesto├čes, dass mir geradezu aus der Seele spricht, denn wie kann ich auf etwas stolz sein, wof├╝r ich gar nichts kann?

Die billigste Art des Stolzes ist hingegen der Nationalstolz. Denn er verr├Ąt in dem damit Behafteten den Mangel an individuellen Eigenschaften, auf die er stolz sein k├Ânnte, indem er sonst nicht zu dem greifen w├╝rde, was er mit so vielen Millionen teilt. Wer bedeutende pers├Ânliche Vorz├╝ge besitzt, wird vielmehr die Fehler seiner eigenen Nation, da er sie best├Ąndig vor Augen hat, am deutlichsten erkennen. Aber jeder erb├Ąrmliche Tropf, der nichts in der Welt hat, darauf er stolz sein k├Ânnte, ergreift das letzte Mittel, auf die Nation, der er gerade angeh├Ârt, stolz zu sein

Arthur Schopenhauer