Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken && handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:
»genius' blog«


Sozialen Netzwerke haben nichts zu verbergen (2008-02-28, 21:42 uhr)
keywords: acrylmensch, plapperVZ, meinung, blog

"Gott sei Dank dürfen wir bei Ermittlungsersuchen solche Daten nun herausgeben." (Geschäftsführer von StudiVZ Marcus Riecke) [0]

Muss dazu noch viel gesagt werden?
Muss da noch viel argumentiert werden?
Ist die intellektuelle "Elite" dieses Landes wirklich derart verblödet?

Wozu brauchen wir noch ein Recht auf informationelle Selbstbestimmung [1] oder gar ein "Grundrecht auf Gewährleistung der Vertraulichkeit und Integrität informationstechnischer Systeme" [2,3,4], wenn ausgerechnet die Menschen, die es besser wissen sollte sich im vor der ganzen Welt nackig machen?

In meinen Augen ist das schlimmer und gefährlicher für unsere Gesellschaft, als ein Innenminister, der (Grund)Gesetze offensichtlich eher als lästige Hürden ansieht, die es zu umschiffen gilt, denn als äußerste (der falscheste Superlativ ist hier Stilmittel) Grenze des Machbaren [5].

Mal sehen wie lange wir noch den Luxus genießen können, "etwas zu verbergen" [6] zu haben.


Links:
[0] http://www.heise.de/newsticker/meldung/104159
[1] http://de.wikipedia.org/wiki/Informationelle_Selbstbestimmung
[2] http://www.taz.de/1/politik/deutschland/artikel/1/nrw-onlinedurchsuchung-gekippt
[3] http://www.heise.de/newsticker/meldung/104134
[4] http://www.bunix.de/key/personal-blog/title/2008-02-28-Gew%E4hrleistung.htm
[5] http://www.golem.de/0802/58003.html
[6] http://www.stern.de/computer-technik/technik/Bundesdatenschutzbeauftragter-Peter-Schaar-Jeder/588232.html

0 kommentar(e)


NachrichtendienstVZ (2008-02-14, 21:48 uhr)
keywords: acrylmensch, plapperVZ, movie, nice2see, blog


2 kommentar(e)


nächste seite →